Besuch der neuen BBS 3 in Oldenburg

Unter diesem Motto hatte der Köche Club Weser Ems e.V. Mitglieder und Freunde in die neuen Räume der BBS 3 in Oldenburg eingeladen. Der erste Vorsitzende Stefan Schneider konnte im Namen der Schulleitung 15 Gäste begrüßen und Sie herzlich willkommen heißen. Nach einem kurzen Rückblick über die Planung der BBS 3 ging es in einem Rundgang durch die neuen Fachpraxis Räume der Schule. Erst wurden die Bäckerei– und Konditoreiräume besichtigt und dann ging es in die Küchen. So wurden die Produktionsküche, die drei Hotelküchen, die zwei Hauswirtschaftsküchen und die neue Großküche besichtigt. Auch die zwei neuen Restaurants, das Hotelzimmer sowie die Lageräume wurden begutachtet. Alle Gäste waren sich einig, dass es eine beeindruckende Schule geworden ist. In diesen Räumen zu lernen und zu arbeiten kann nur Spaß machen. Nach dem Rundgang hatte der Jungendwart Herr Kohlhorst zusammen mit der Jungendgruppe einen kleinen Imbiss für die Gäste vorbereitet. Die Qualität dieser Speisen war beeindruckend. Es war ein wahrer Genuss die vielen kleinen Snacks und Häppchen zu probieren. Hier noch mal an Herrn Kohlhorst und die Jungendgruppe ein großes Lob, es hat allen Gästen sehr gut geschmeckt.

2017-05-20T19:39:28+00:00